Montag, 23. April 2018

Überblick


Allgemeine Beschreibung

Im Jahre 1992 trafen sich ehemalige aktive Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr, Ortsfeuerwehr Hann. Münden, um einen Kameradenkreis zu gründen, der in lockerer Form gemeinsame Aktivitäten durchführt. So z.B. die Pflege der Kameradschaft, gemeinsame Fahrten und Wanderungen aber auch kulturelle und heimatkundliche Interessen sollen nicht zu kurz kommen.

Gemäß der Satzungen für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hann. Münden und des Feuerwehrvereins Hann. Münden e.V. ist die Feuerwehr Senioren – Kameradschaft ( FSK ) als Altersabteilung Bestandteil der Ortsfeuerwehr Hann. Münden und des Feuerwehrvereins.

Aufgenommen in die FSK wird, wer als aktives Mitglied der Ortsfeuerwehr das 63. Lebensjahr vollendet hat oder aus gesundheitlichen Gründen aus dem aktiven Dienst der Ortsfeuerwehr ausgeschieden ist und die Aufnahme beantragt. Außerdem können Witwen oder Witwer von verstorbenen Feuerwehrkameraden bzw. -kameradinnen aufgenommen werden, wenn sie die Mitgliedschaft beantragen.

In der ersten Zusammenkunft im Jahr 1992, bei der 25 Mitglieder anwesend waren, wurde Kamerad Günther Meyer zum 1. Sprecher der FSK gewählt. Sein Stellvertreter ist der Kamerad Georg Rink.

Am 16. Oktober 2004 bat Kamerad Günther Meyer in einer Zusammenkunft die anwesenden Kameradinnen und Kameraden ihn vom Amt der 1. Sprechers zu entbinden und schlug Kamerad Jürgen Buch als seinen Nachfolger vor. Von den z.Zt. 39 Mitgliedern waren 27 Mitglieder anwesend, die Jürgen Buch ihr Vertrauen aussprachen. Somit ist Jürgen Buch seit 01.01.2005 1. Sprecher der FSK. Stellvertreter ist nach wie vor Kamerad Georg Rink.

 

KONTAKT: Jürgen Buch, Armesündergasse 39, 34346 Hann. Münden
Tel.: 05541-33282  juergen_buch [AT] web [PUNKT] de

 

 


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 6

Gestern 142

Woche 6

Monat 2237

Insgesamt 538939